Korrektor


Korrektor
Kor|rẹk|tor 〈m. 23Angestellter einer Druckerei od. eines Verlages, der den Schriftsatz auf Fehler überprüft [<lat. corrector „Berichtiger, Verbesserer“; zu corrigere „zurechtrichten, geraderichten“]

* * *

Kor|rẹk|tor , der; -s, …oren [lat. corrector = Verbesserer]:
1.
a) jmd., der in einer Druckerei od. einem Verlag Schriftsätze auf [Satz]fehler überprüft (Berufsbez.);
b) jmd., der eine Prüfungsarbeit korrigiert u. benotet.
2. (Geschichte) Aufsichtsbeamter der römischen Kaiserzeit.

* * *

Korrẹktor
 
[lateinisch »Verbesserer«] der, -s/...'toren, jemand, der beruflich den von der Setzerei hergestellten Satz anhand der Manuskripte auf Richtigkeit prüft.

* * *

Kor|rẹk|tor, der; -s, ...oren [lat. corrector = Verbesserer]: 1. a) jmd., der in einer Druckerei od. einem Verlag Schriftsätze auf [Satz]fehler überprüft (Berufsbez.); b) jmd., der eine Prüfungsarbeit korrigiert u. benotet. 2. (hist.) Aufsichtsbeamter der römischen Kaiserzeit.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Korrektor — (lat.), Verbesserer, Berichtiger, besonders Druckberichtiger (s. Korrektur). In der römischen Kaiserzeit des 3. Jahrh. hieß K. eine »zur Besserung der Zustände« in die befreiten Gemeinden der Provinzen geschickter kaiserlicher Beamter, in der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Korrektor — Ein Korrektor (lat. corrector „Verbesserer“) ist eine Person, die Zeitungs oder Buchseiten vor der Drucklegung hinsichtlich Rechtschreibung, Grammatik, Typografie, Stil und sachlicher Richtigkeit (jedoch nicht inhaltlich) überprüft und gefundene… …   Deutsch Wikipedia

  • Korrektor — korrekt »richtig, ordentlich«: Das seit dem 16. Jh. bezeugte Adjektiv war ursprünglich, wie die dazugehörigen Substantive Korrektor »‹Druck›berichtiger« (16. Jh.) und Korrektur »Berichtigung, Verbesserung« (16. Jh.), ein Fachwort der… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Korrektor — taisiklis statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. corrector vok. Korrektor, m rus. корректор, m pranc. correcteur, m …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • Korrektør — Trykretter …   Danske encyklopædi

  • Korrektor — Kor·rẹk·tor der; s, Kor·rek·to̲·ren; geschr; jemand, der besonders beim Druck eines Buches oder einer Zeitung die Fehler berichtigt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Korrektor — Kor|rẹk|tor 〈m.; Gen.: s, Pl.: to|ren〉 Druckerei od. Verlagsangestellter, der den Schriftsatz auf Fehler überprüft [Etym.: <lat. corrector »Berichtiger, Verbesserer«; zu corrigere »zurechtrichten, gerade richten, verbessern«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Korrektor — Kor|rek|tor der; s, ...oren <aus lat. corrector »Berichtiger, Verbesserer«>: 1. jmd., der beruflich Schriftsätze auf Fehler hin durchsieht. 2. Aufsichtsbeamter der röm. Kaiserzeit. 3. jmd., der eine Prüfungsarbeit korrigiert und benotet …   Das große Fremdwörterbuch

  • korrektør — kor|rek|tør sb., en, er, erne (korrekturlæser) …   Dansk ordbog

  • Korrektor — Kor|rẹk|tor , der; s, ...oren (Berichtiger von Manuskripten oder Druckabzügen) …   Die deutsche Rechtschreibung


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.